Hofstelle & Reitanlage

Die einander gegenüberliegenden Höfe Kroed 1 und 2 werden von uns gemeinsam bewirtschaftet. Der ältere, denkmalgeschützte Hof – Kroed 1 – stammt aus dem 18. Jhdt.; das Wohnhaus Kroed 2 wurde in den 50er Jahren am Ort der ehemaligen Scheune errichtet und 2006 grundsaniert.
Hier befindet sich auch die Psychoanalytische Praxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene von B. Heintz.

Mit ca. 10 ha Grün- und Ackerland, zwei Außenreitplätzen (Gras und Sand), zwei Allwetterpaddocks und einer Halle 20 x 45 m bieten die Höfe alle Voraussetzungen für eine vielseitige Ausbildung und artgerechte Haltung der Pferde in Offenställen mit kleinen Herdenverbänden bzw. großzügigen Boxen mit täglich mehrstündigem Auslauf oder Weidegang.

Grasplatz (40 x 80) und Außenviereck
Reithalle (20 x 45)
Offenstall und Paddock Isländer Kroed 1
Stall, Paddock und Weidehütte Kroed 2
Impressionen
Menü