Murmel v. Macintosh – Favorit xx 1992 – 2017

Pferde

Murmel kam 1996 vierjährig zu mir; im Jahr davor hatte ich ihn bei seiner Züchterfamilie im Siebengebirge einige Male geritten, damals fast noch im „Ponyformat“. Seine Mutter Feh war eine sportlich hoch erfolgreiche Deutsche Reitponystute, welche 1998 als Therapiepferd ebenfalls zu mir auf den Steinbachhof im Südschwarzwald wechselte.

Murmel entwuchs natürlich dem Ponymaß, (sein Vater war ein im Rheinland gekörter Sohn des Angloarabers Matcho AA) wurde 1.63 groß und ermöglichte mir nach langjähriger Pause den Wiedereinstieg in den Vielseitigkeitssport. Sowohl als mein „Lebenspferd“ als auch als „Co-Therapeut“ vermittelte er in unerschütterlicher Weise – dabei aber immer sehr lebhaft – absolute Verlässlichkeit.

Auch mit 25 Jahren trotzte er noch einen ganzen Sommer lang schwerwiegenden Arthrosen und buckelte immer mal wieder fröhlich über die Koppel. Anfang Oktober sahen wir eine mit erheblichen Schmerzen einhergehende Verschlechterung. Unser Tierarzt befürwortete, eine Entscheidung zu treffen und ihm weiteres Leid zu ersparen.

Danke Murmelchen!
Birgit

Menü