Weiterbildung Arbeit mit dem Pferd in der Psychotherapie

Fortbildungen
Informationsveranstaltung 28. November 2019

Mitglieder der Fachgruppe „Arbeit mit dem Pferd in der Psychotherapie“ (FAPP) in Kooperation mit dem „Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten“ (DKThR) 28. Februar 2020 – Juni 2021

In Kooperation mit dem Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V. (DKThR) bieten Mitglieder unserer Arbeitsgruppe (FAPP) eine berufsbegleitende Weiterbildung für PädagogInnen, SozialpädagogInnen, PsychologInnen und ÄrztInnen mit abgeschlossener Psychotherapieausbildung an. Lehrgangsorte sind das Hofgut Gröben in Ludwigsfelde (Brandenburg), unsere Hofstelle Kroed 1+2 in Postmünster und für eines der Module im Sommer 2020 der Hof unserer Kollegin Christina Freytag in Welt / St. Peter Ording

Etwa 25 interessierte Menschen besuchten die einführende Informationsveranstaltung am vergangenen Sonntag in Wildenbruch. Mit fünf Mitgliedern unserer Arbeitsgruppe, dazu / darunter zwei Kolleginnen des ehemaligen „Pferdeprojekts“ der Freien Universität Berlin und Frau El Kobbia (Geschäftsführung DKThR) saß zur Beantwortung von Fragen bzw. zur Diskussion der Vorträge eine recht beeindruckende Runde mit „geballter“ fachlicher Kompetenz auf dem Podium.

Menü